Nierenzentrum & Dialyse Lübeck - Prof. Dr. P. Gerke

Zum Inhalt springen

Biographie Prof. Dr. Peter Gerke

Prof. Dr. Peter Gerke, geb. 1971, hat in Lübeck studiert und promoviert und seine klinische Ausbildung in der Medizinischen Klinik I der Uniklinik Lübeck begonnen. 1999 wechselte er als Assistenzarzt an die Medizinische Klinik IV (Nephrologie und Allgemeinmedizin) der Uniklinik Freiburg. Neben seiner klinischen Tätigkeit hat er dort molekularbiologische Forschung betrieben. Seine Arbeitsgruppe befaßte sich vor allem mit der Pathogenese nephrotischer Syndrome, mit Fragen der Zystogenese und mit Mechanismen der Nierenfibrose. Als Oberarzt war er hauptsächlich für die Nieren- und Hochdruckambulanz, für den nephrologischen Konsildienst und für den Nierentransplantationsbereich verantwortlich. Prof. Gerke hat sich 2006 mit dem Thema „Neph-Proteine an der Schlitzmembran der Niere“ habilitiert und die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg erhalten.

Zum Jahresanfang 2009 wechselte er nach Lübeck, um sich im Nierenzentrum am Sana Klinikum als Internist mit Schwerpunkt Nephrologie niederzulassen.

Kontakt: gerke@dialyse-luebeck.de

Unsere Sprechzeiten:

Mo9-12 h & 15-17 h
Di9-12 h
Mi9-12 h & 15-17 h
Do9-12 h
Fr9-12 h
oder nach Vereinbarung
Tel04 51 / 611 100
Fax04 51 / 594 117
Nach oben springen

Design & Umsetzung: ideenhafen® - Anleger für Grafikdesign und neue Medien